Demonstration: „Solidarität statt Nationalismus“ am 07.05.19 in Bielefeld

Am 7. Mai 2019 jährte sich die Inhaftierung der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck in Bielefeld.

Die Neonazi-Partei „Die Rechte“ hatte für diesen Tag eine Kundgebung an der JVA in Bielefeld-Quelle angemeldet. Haverbeck ist die Spitzenkandidatin zur Europawahl von “Die Rechte“ und betrieb über Jahrzehnte das mittlerweile verbotene Neonazi-Schulungszentrum „Collegium Humanum“ im ost-westfälischen Vlotho.

Das antifaschistische Bündnis Bielefeld nahm das wiederholte Auftreten der Neonazis in Bielefeld zum Anlass eine Demonstration durch die Innenstadt durchzuführen.

Unter dem Motto „Solidarität statt Nationalismus – gegen ein Europa der Vaterländer“ wurde thematisiert, wie in ganz Europa Vertreter*innen nationalistischer und rechter Parteien versuchen ihren Einfluss zu vergrößern.

Die antifaschistische Demonstration, an der gut 400 Menschen teilnahmen, endete am Jahnplatz.

22 photos


Fotos:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.